Schuhtrends Herbst/Winter 2019: Die neue Gabor-Kollektion

Schuhtrends Herbst/Winter 2019: Die neue Gabor-Kollektion

Schuhtypen

Chelsea Boots

Chelsea-Boots sind ein starkes Thema vor allem für die Übergangszeit. Gabor hat sein Programm nochmals deutlich ausgeweitet und bringt sie mit Schalensohlen, markanten Profilböden oder in klassischen Ausführungen in vielen Farb- und Materialvarianten.

Stiefeletten

Mit Stiefeletten kommt Frau bestens durch die neue Saison. Im Trend sind Biker-, Hiker-, Schalensohlen- und Western-Typen. Auch in den kalten Monaten sind Stiefeletten ideale Begleiter: Gabor bietet sie auch mit profilierten Sohlen, warmer Fütterung, Tex-Ausstattung oder mit echtem Lammfell. Viele Modelle haben Wechselfußbetten für noch mehr Tragekomfort.

Langschaftstiefel

Im Aufwind sind Langschaftstiefel. Gabor hat als Spezialist auf diesem Gebiet eine große Auswahl anzubieten und punktet mit seinem Schaftweiten-Konzept: Von XS bis XL gibt es Stiefel für sehr schlanke, aber auch für besonders sportliche Waden. Zusätzliche Flexibilität verleihen Varioschäfte und Stretchmaterialien. Reiterstiefel kommen teils mit höheren Absätzen. Schlanke, mittelhohe Absätze und gerade Schäfte lassen die 80er-Jahre Mode aufleben. Citystiefel mit Absatz passen perfekt zu den neuen Röcken.

Sneaker

Sneaker bleiben Bestandteil modisch legerer Outfits, im Herbst gerne als High Top Variante. Gabor interpretiert sie meist als Fashion-Sneaker mit hochwertigen, femininen Uppers und kombiniert sie mit dem Tragekomfort und den Technologien aus dem Sportschuhbereich. Ebenfalls neu im Programm sind Sneakers in besonders komfortabler H-Weite.

Pumps und Ballerinen

Gabor hat auch im Cityschuhbereich und bei Pumps und Ballerinen viele Neuigkeiten anzubieten: Neue Pumps-Modelle gibt es gelenkoffen oder mit Spangen, mit Plateau, mit noch feminineren Absätzen, verrundet, mit schlankem Leisten, spitz oder mit arrondiertem Karree. Zusätzlichen Komfort verleihen Ausstattungen wie „Soft&Smart“ oder „Soft Move“.

Ballerinas haben zum Teil Keilabsatz, die jetzt aus EVA-Material noch leichter sind. Außerdem gibt es sie mit Wechselfußbetten, in F-, G- und H-Weite und in der Passformvariante „Best Fitting“.

Rollingsoft sensitive

Mit einem speziell entwickelten „Natural Running“-Boden kombinieren die seit Jahren erfolgreichen rollingsoft sensitive Schuhe den Vorzug der Abrollsohle mit perfekter Flexibilität: Eine in alle Richtungen flexible Sohle gibt dem Fuß höchste Bewegungsfreiheit, der integrierte Stabilisator führt die Abrollbewegung. Rollingsoft sensitive kommen in neuen Designs und sind federleicht. Sie verfügen über eine hochwertige Lederinnenausstattung und Wechselfußbetten. Das Angebot an Tex-Varianten und rollingsoft Stiefeletten wurde ausgebaut.